Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Kürbiskernextrakt hilft nicht bei Prostatavergrößerung?

Kürbiskerne bei Prostatahyperplasie
Auf der Internetseite der Verbraucherzentrale ist am 9. März 2020 ein Artikel mit dem Titel “Kürbiskernextrakte – natürliche Prostatawirkstoffe?” erschienen.

Hilft Kürbiskernextrakt bei benigner Prostatahyperplasie?

Die Argumentation der Autoren verfolgt die übliche Herangehensweise an pflanzliche und nicht zulassungspflichtige Präparate. Aufgrund fehlender Studien bzw. klar definierter Wirkstoffe wird dem Kürbiskernextrakt die positive Wirkung zunächst vollständig abgesprochen. Dabei bezieht man sich auf einen Artikel aus dem Jahr 2017 auf der Internetseite des österreichischen Onlineportals Medizin Transparent. Es wird aber auch auf weitere Quellen verwiesen wie

“Phytotherapie bei benigner Prostatahyperplasie, chronischer Prostatitis und beim Prostatakarzinom”

sowie einer englischen Studie mit dem Titel

“Effects of Pumpkin Seed in Men with Lower Urinary Tract Symptoms due to Benign Prostatic Hyperplasia in the One-Year, Randomized, Placebo-Controlled GRANU Study”

Die Frage ob Kürbiskernextrakt bei Prostatavergrößerung eine positive Wirkung hat lässt sich abschließend auf Basis dieser beiden Quellen nicht beantworten. Auch die Sichtung der weiteren Quellen lässt die Frage weiterhin offen. Unbestritten ist, dass Kürbiskerne generell eine positive Wirkung auf die Gesundheit haben. Als Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung können sie Prostataprobleme sicherlich abmildern und sogar zurückführen.

Naturheilmittel, Kräuter und Tee für die Prostata sind sicher ein richtiger und wichtiger Weg, um beispielsweise einen zu hohen PSA-Wert zu reduzieren und Beschwerden bei einer Prostatavergrößerung zu lindern. Gegebenenfalls können damit sogar die Symptome einer benignen Prostatahyperplasie komplett kuriert werden.

Um sich umfangreich zu informieren, lesen sie doch bitte auch unsere anderen Artikel zum Thema benigne Prostatahyperplasie und Prostatavergrößerung:
Kokoraki Männer-Tee Artikel Datenbank

Sie finden den Artikel unter folgendem Link:
https://www.ratgeber-maennerurologie.de/prostata/hyperplasie/

Wir empfehlen Ihnen unseren Kokoraki Männer-Tee zu probieren. Er enthält eine Vielzahl von Flavonoiden, Polyphenolen und Antioxidantien und unterstützt so ihre Ernährungsumstellung vom ersten Tag an. Bestellen Sie jetzt unseren Kokoraki Männer-Tee als 1-, 3- oder 6-Monats-Kur in unserem Online Shop…

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von kokoraki.com können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.